Artikel mit dem Tag "trocken"



Weinmacher · 13. Januar 2020
Die junge Generation Herke trägt seit sechs Jahren die Verantwortung in Sachen Weinbau. Der dreißigjährige Lukas für den elterlichen Betrieb Kaspar-Herke, seine kaum ältere Ehefrau Caroline für den Keller des mütterlichen Weinguts Emrich-Montigny in Bad Kreuznach an der Nahe. Die Eheleute Herke sind Vollblut-Winzer. Rd. 12 Hektar im Rheingau und 10 Hektar an der Nahe haben sie in der Bearbeitung. Lesen Sie hier über das junge Geheimtipp-Winzerpaar.
Weinmacher · 06. September 2018
In Glas gravierte Staatsehrenpreise verraten das ausgezeichnete Hattenheimer Familienweingut von Stefan Molitor. Stefan Molitor ist Selfmade-Winzer der ersten Güte. Obwohl in dritter Generation in einem Weinbaubetrieb aufgewachsen hat er eine weinfachliche Ausbildung nie durchlaufen. Dennoch gelingen dem Mitfünfziger Top-Weine und Erste-Gewächse heute wie selbstverständlich. Getrieben ist er vom Anspruch, trotz zunehmender Wetterkapriolen das bestmögliche aus seinem Weinberg zu holen ...
Weinmacher · 31. August 2018
„Wir wollen unbedingt, dass sich auch der „kleine Mann“ einen guten Wein leisten kann“. Das ist die Devise von Dietmar Blumensatt. Gemeinsam mit Ehefrau Beate und Sohn Patrick betreibt die Familie Blumensatt Weinbau heute in dritter und vierter Generation. Das Familienweingut ist mit rund 3,5 Hektar ein Nebenerwerbsbetrieb. Von ihrem eigenen Wein haben die Erbacher Generationenwinzer eine klare Vorstellung: Frische, fruchtige Weine mit angemessenem Alkoholgehalt ...
Weinmacher · 27. August 2018
Bei Stefan Bieber gibt es ausschließlich Riesling – von trocken über halbtrocken bis fruchtsüss. Seine Weine sollen das gesamte Potenzial der gelesenen Trauben wiedergeben, ohne Schnörkel und Schnickschnack. Bieber betreibt seit 2008 in Geisenheim ein Garagenweingut. Außergewöhnliche, durchaus auch kantige Weine gehen hier Jahr für Jahr auf die Flasche. Der Geisenheimer Weinmacher weiß, was und wie es zu tun ist. Als langjähriger Kellermeister beim Spitzenweingut Robert Weil hat er ...
Weinmacher · 13. Dezember 2017
Mitten in den Weinbergen zwischen Geisenheim und Marienthal liegt das Weingut Freimuth. Das aus einem vormaligen Nebenerwerbsbetrieb hervorgegangene Weingut haben die Eheleute Freimuth 1988 übernommen. Sohn Jonas steht als Jungwinzer mit auf der Brücke des Betriebs. Als ehemaliges Charta-Weingut ist das Familienweingut Freimuth auch Mitglied im Kreis der VDP.Weingüter. In Geisenheimer und Rüdesheimer Lagen bewirtschaftet das Weingut Freimuth insgesamt 12 Hektar Weinberge ...

Wenn Sie fragen haben oder weitere Informationen benötigen, erreichen Sie uns 

per email an: info@wein-kiste.de

Für Weinfreunde und Freizeitoenologen – Nutzer und Käufer aus aller Welt also-, die die kleinen, für den internationalen Markt unbedeutenden Regionen entdecken, erschmecken, erfahren und den Mythos, Charme und Authentizität der dortigen Weinmacher erleben möchten, haben wir einen Online-Shop für das Abonnement von Geheimtippweinen, deren direkten Folge- oder Mehrfachbezug sowie eine Plattform zur Information und für den Austausch über die regionale Weinscene erstellt. Angestoßen wird die Wein-Diskussion von unserem Wein-Blog, auf dem wir regelmäßige Wein-Themen besprechen. Kunden im Abonnement erhalten mit der WEINKISTE regelmäßige Wein-Testlieferung – ergänzt um Premium-Informationen über das individuelle Leben, die Idylle und das Angebot der Natur- und Weinregionen, um Porträts von Land & Leuten und wertvollen Tipps rund um Kultur und Genuss. Unsere Kunden haben zudem die Möglichkeit alle Weine der Testlieferungen in unserem Wein Versand auch online wieder nachzubestellen. Für die Weinbauern und  ihre lokalen wie regionalen Kooperativen lösen wir en passant Kommunikationsaufgaben, schärfen deren Profil und unterstützen sie im internationalen Wettbewerbskampf. Den Wein der Kistenwinzer können Sie bei uns online kaufen. Kunden finden bei uns feine Weine vom kleinen Winzer, exklusive Rheingau-Rieslinge zum Test oder bequem als Probierpaket im Abonnement.