· 

Jonas Freimuth: Rheingau Edition 09/17 persönlich

Weine mit der Präzision eines Wirtschaftsingenieurs

Weingut Freimuth

Die Der Sommer ist nach späten Frösten im Frühjahr endlich da, sonnig, heiß und trocken. Gerade aber haben Tiefausläufer das stabile Azorenhoch gestört und heftige Regenschauer über das Land getrieben. Zuviel des von den Winzern ersehnten Wassers hat der Landwirtschaft kurzfristig schwere und nasse Böden beschert.

 

Jonas Freimuth schaut besorgt aus dem Panoramafenster des elterlichen Weinguts hinab in die patschnassen Weinberge. Eigentlich war für heute Traubenteilen, Ausdünnen und Entlauben geplant. Denn die warme Witterung der letzten Wochen hatte zu enormem Wuchs der Rebpflanzen geführt. Aber daraus wird heute nichts.

 

Mitten in den Weinbergen zwischen Geisenheim und Marienthal liegt das in modernem Stil erbaute Weingut Freimuth. Das aus einem vormaligen Nebenerwerbsbetrieb hervorgegangene Weingut haben die Eheleute Karin und Alexander Freimuth 1988 übernommen, die das Gut auch heute ganz im Sinne eines Familienbetriebs führen.

Jungwinzer Jonas Freimuth in seinem Marienthaler Barrique-Keller


Kreativität beim Weinmachen

Der Jungwinzer ist seit ein paar Jahren schon operativ an Bord des Marienthaler Weinguts. Das war nicht von Anfang an klar, und schon gar nicht geplant. Nach dem Abitur hatte der heute 28jährige Winzersohn an der Hochschule in Mannheim Wirtschaftsingenieurwesen studiert und 2012 erfolgreich abgeschlossen. Das Wissen um klare Strukturen und eindeutige Prozesse in der industriellen Wirtschaft passten zu seinem Naturell. Jonas liebte es schon immer durchdacht, geplant und aufgeräumt. Aber genau die prozessbedingten Grenzen bei der Arbeit in der Industrie weckten in ihm rasch das Bedürfnis nach gestalterischem Freiraum.

 

Nach und nach reifte in ihm der Entschluss, sich in den elterlichen Betrieb einzubringen. Das Weinmachen signalisierte ihm kreative Freiheit und versprach eine besondere Form der Selbstverwirklichung. Außerdem reizte ihn die Beschäftigung mit und in der Natur, die er seit frühester Kindheit an erleben durfte. So absolvierte der Wirtschaftsingenieur jüngst auch den Master-Studiengang Önologie an der Justus-Liebig-Universität in Giessen in Kooperation mit der Hochschule in Geisenheim.

 

Mittlerweile hat das Familien-Terzett die Zuständigkeiten im Betrieb aufgeteilt. Vater Alexander konzipiert den Außenbetrieb. Das Hauptaugenmerk von Newcomer Jonas liegt auf den Kellerarbeiten. Mutter Karin steuert Administration und Vermarktung. Die Grenzen aber sind fließend. Über alles wird in der Familien-Runde gesprochen und gemeinschaftlich entschieden. Und jeder kann jeden kompetent vertreten. 

 

 

Schonende Produktion

Die Vielschichtigkeit der Aufgaben ist es im Übrigen auch, die der junge Jonas am Winzerberuf schätzt. Gestern Weinbauer, heute Hausmeister, morgen IT-Fachmann, übermorgen Wein-Chemiker und überhaupt: Allrounder! Nie auszulernen ist etwas, das den Jungwinzer reizt, der sich selbst eingesteht, alle Banalitäten auf die Checkliste zu setzen und so erst systematisch abarbeiten zu können.

 

In Geisenheimer und Rüdesheimer Lagen bewirtschaftet das Weingut Freimuth heute insgesamt 12 Hektar Weinberge. Moderater Anschnitt und stets gute Pflege der Rebstöcke führt zu den gesunden und extraktreichen Trauben, die bedeutende Grundlage für die Weine der Freimuths sind. Schon beim Traubentransport beginnt ein sorgfältiger Verarbeitungsprozess. Presse, Gärung, Filtration und Füllung sind optimiert. Die ausgesprochen schonende Produktion erhält den Weinen ihre filigrane Frucht und Frische. 

 

 

RESERVE

2015 Geisenheim Riesling trocken, VDP.Ortswein

Weingut Freimuth 

 

11,50 € 

inkl. MwSt.

0,75l · (15,33 €/1l)

zzgl. Versand

 

 

 

enthält Sulfite

Vergärung ganzer Beeren

Das Weingut Freimuth ist als ehemaliges Charta-Weingut heute auch Mitglied im erlesenen Kreis der VDP.Weingüter.  Gerade als Familienweingut schätzen die Freimuths die Gesellschaft der oftmals großen Prädikatsweingüter. Erfahrungsaustausch und gemeinsame Marktpräsens  sind Ansporn für Innovation und stets steigende Qualität.

 

Für die WEIN-KISTE haben wir mit dem 2015 Geisenheim Riesling Reserve trocken einen VDP.Ortswein ausgewählt, der ganz nach der Idee des Jungwinzers kreiert worden ist. Goldgelbe Trauben und sonniges Wetter waren die Voraussetzung für eine Vergärung von Riesling mit ganzen Beeren. Die Geduld des Weinmachers wurde auf eine harte Probe gestellt. Denn das Ergebnis brauchte einige Zeit, in der die Gerbstoffe sich zu einer harmonischen Einheit verbinden konnten. Die einjährige Lagerung im Edelstahl-Tank sowie anschließend im großen Holzfass hat das mit Bravur geleistet. 

 

Im Glas haben wir hellgelben Riesling. In der Nase Limone, Grapefruit und dezentes Eichenholz. Am Gaumen ausdrucksstark mit präsenter Säure und ansprechenden Gerbstoffen. Weil Wetterkapriolen den Tagesplan von Jonas Freimuth durcheinandergebracht haben, finden wir die Musse, gemeinsam den exklusiven „Reserve“ zu verkosten und zu plaudern über dies und das. Nicht jedes Detail ist plan- oder vorhersehbar. Und gerade darin liegt die Chance zum Besonderen. Cheers!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wenn Sie fragen haben oder weitere Informationen benötigen, erreichen Sie uns unter 

Tel. +49 171 140 8873 oder per email an: info@wein-kiste.de

Für Weinfreunde und Freizeitoenologen – Nutzer und Käufer aus aller Welt also-, die die kleinen, für den internationalen Markt unbedeutenden Regionen entdecken, erschmecken, erfahren und den Mythos, Charme und Authentizität der dortigen Weinmacher erleben möchten, haben wir einen Online-Shop für das Abonnement von Geheimtippweinen, deren direkten Folge- oder Mehrfachbezug sowie eine Plattform zur Information und für den Austausch über die regionale Weinscene erstellt. Angestoßen wird die Wein-Diskussion von unserem Wein-Blog, auf dem wir regelmäßige Wein-Themen besprechen. Kunden im Abonnement erhalten mit der WEINKISTE regelmäßige Wein-Testlieferung – ergänzt um Premium-Informationen über das individuelle Leben, die Idylle und das Angebot der Natur- und Weinregionen, um Porträts von Land & Leuten und wertvollen Tipps rund um Kultur und Genuss. Unsere Kunden haben zudem die Möglichkeit alle Weine der Testlieferungen in unserem Wein Versand auch online wieder nachzubestellen. Für die Weinbauern und  ihre lokalen wie regionalen Kooperativen lösen wir en passant Kommunikationsaufgaben, schärfen deren Profil und unterstützen sie im internationalen Wettbewerbskampf. Den Wein der Kistenwinzer können Sie bei uns online kaufen. Kunden finden bei uns feine Weine vom kleinen Winzer, exklusive Rheingau-Rieslinge zum Test oder bequem als Probierpaket im Abonnement.